Über uns

1922 wurde in Selb-Plößberg erstmals eine Ortsgruppe des Fichtelgebirgsvereins gegründet. Bereits zu Beginn der 30iger Jahre verlieren sich allerdings diese Spuren wieder.

Am 9. Februar 1963 trafen sich 37 Heimatfreunde in der Plößberger Gaststätte „Siebenstern“, um die OG Selb-Plößberg als 47. Ortsgruppe des Fichtelgebirgsvereins aus der Taufe zu heben.

2013 feierten wir, verbunden mit mehreren großen Veranstaltungen, gebührend unser
50-jähriges Ortsvereinsjubiläum. Über 460 Erwachsene, Jugendliche und Kinder sind uns heute als Mitglieder verbunden.

Die Ziele des Fichtelgebirgsvereins sind auch verbindlich für unseren Ortsverein.
Wir pflegen das Brauchtum und unsere regionale Kultur, setzen uns ein für Umweltschutz, Landschaftspflege und Naturschutz im Fichtelgebirge und tragen bei zum Erhalt unserer Unterkunftshäuser und Besteigungsanlagen, wie dem Kornbergturm.
Wir markieren Wanderwege, stellen Ruhebänke auf und renovieren diese.

Wir fördern und fordern Aktivitäten, Spaß und Freude am sozialen Leben bei Alt und Jung.

Wir möchten mit dieser unserer aktiven, agilen und wunderbaren Vereinsmannschaft mithelfen, dass Menschen, ob Einheimische oder Gäste, sich in der Natur und unserer Region wohl fühlen.

© Ortsverein Selb-Plößberg im Fichtelgebirgsverein

Titelbild1